• Zielgruppen
  • Suche
 

Labor Energieversorgung/Hochspannungstechnik

Experimentelle Übung (35968)  4 SWS

Dozenten:        Prof. Dr.-Ing. habil. Lutz Hofmann / Prof. Dr.-Ing. P. Werle
Organisation:   Moritz Kuhnke
Zeit:                  i.d.R. Dienstags / Donnerstags 14.00 - 18.00 Uhr, Wintersemester

Anmeldung über zentrale Vergabe für Laborplätze.

Vorbesprechung am Mittwoch, 25.10.2017 um 14:00 Uhr Uhr
im Seminarraum des Instituts für Energieversorgung, Raum 901, Hochhaus Appelstr. 9A

ACHTUNG: ANWESENHEIT IST VORAUSSETZUNG FÜR DIE LABORTEILNAHME!


Übersicht:

1 Sternpunktbehandlung (SPE)

2 Kurzschlussstromberechnung mit PC (KSB)

3 Ausgleichvorgänge bei Erdschluss (AUV)

4 Kippschwingungen (KIP)

5 Messungen von Teilentladungen in der Reuse ( 9 TE)

6 Oszillografische Untersuchung von Stoßspannungen ( 12 S)

7 Hochspannungstransformator bei kapazitiver Belastung (13 T)

8 Untersuchung des Modells einer langen Hochspannungsfreileitung ( 14 L)

Die Versuchsumdrucke werden im Laufe des Labors auf Stud.IP bereitgestellt.